27.03.01 10:53 Uhr
 58
 

Telefongesellschaft in Estland bricht das TK-Gesetz

Die estische Telefongesellschaft Eesti Telefon verstößt gegen das Telekommunikationsgesetz, da sie anderen Anbietern ungleiche Konditionen für einen Zugang zum Kommunikationsnetzwerk bietet.

Fast das dreifache müssen Kunden des Konkurrenten Uninet für den Zugang zahlen. Daraufhin klagte der Anbieter und bekam auch recht.

Nun muss Eesti Telefon dafür sorgen, dass der Zugang zum Kommunikationsnetzwerk für alle gleich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smilke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gesetz, Telefon, Estland
Quelle: www.europemedia.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?