27.03.01 09:58 Uhr
 0
 

R. Stahl AG: Ausschüttung auf Vorjahresniveau

Der Aufsichtsrat der R. STAHL AG hat den Jahresabschluß 2000 gebilligt. Der Umsatz betrug 446,1 Mio. DM, das Ergebnis vor Steuern 15,4 Mio. DM.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung eine Netto-Ausschüttung von 1,20 DM pro Aktie vorschlagen. Diese setzt sich zusammen aus einer Dividende von 0,80 DM und einem Bonus von 0,40 DM pro Aktie, anlässlich des 125-jährigen Firmenjubiläums. Wie in den Vorjahren werden inländische Aktionäre die vollständige Steuergutschrift von 0,51 DM erhalten.

Dies entspricht insgesamt einer Dividendenrendite zum Jahresendkurs von 8,61 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stahl, Vorjahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?