27.03.01 09:37 Uhr
 42
 

MKS kurios: Pferd lernt Fussball weil ihm langweilig ist

Ein Pferd in Großbritannien hat aus Langeweile das Fußball spielen gelernt. Wegen der Maul- und Klauenseuche ist es gezwungen sich auf seinem Feld aufzuhalten und bekommt keine Abwechslung durch eventuelle Ausritte.

Um dem 5-jährigen Pferd das Fußball spielen beizubringen haben seine Besitzer die gleiche Belohnungstechnik wie bei Delfinen angewandt.

Es brauchte nur knappe zehn Minuten um den Ball mit der Nase zu bewegen. Der Rest ging dann sehr schnell.


ANZEIGE  
WebReporter: JunkKnowledge
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Pferd
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?