27.03.01 09:33 Uhr
 43
 

10% der Mönche nehmen Drogen

In Thailand nimmt jeder zehnte buddhistische Mönch Drogen.


Aus Angst, dass der Ruf der Mönche darunter leidet, wird dagegen wenig unternommen.

In Thailand gibt es rund 300.000 buddhistische Mönche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DieterK
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Droge
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire