27.03.01 09:27 Uhr
 1
 

Weiteres Medizinprojekt für Analytik Jena

Die Analytik Jena gab heute bekannt, den Zuschlag für ein weiteres Medizinprojekt erhalten zu haben. Demnach hat die AJZ Engineering GmbH, ein Joint Venture der Analytik Jena AG und der Carl Zeiss Jena GmbH für schlüsselfertige Investitionsprojekte, einen Auftrag zur Planung und Lieferung medizinisch-technischer Ausrüstungen einer Poliklinik in Petrosawodsk, Karelien/Russland in Höhe von 2,0 Mio. EUR erhalten.

Wie Analytik Jena mitteilte, ist der Auftraggeber ein dort ansässiger Papierhersteller, der einen Teil seiner Exporterlöse zur Finanzierung dieses Vorhabens bereitstellt. Der Beginn des Projekts ist für April 2001 geplant. Die Fertigstellung wird voraussichtlich im nächsten Geschäftsjahr erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medizin, Weite, Jena
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?