27.03.01 02:04 Uhr
 123
 

Internetkriminalität: Brutale Pornobande (international) erwischt

Eine brutale amerikanisch-russische Kinderpornobande flog jetzt auf. Die neun festgenommenen Amerikaner und Russen drehten Sexfilme mit armen russischen Heimkindern.

Dann emailten sie zu öffentlich und unverschlüsselt. So flogen sie auf - und nun wird noch gegen andere Banditen aus Deutschland und Skandinavien ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shelley Masters
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Porno, Brutal
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?