27.03.01 00:17 Uhr
 36
 

Castor: Atommüll hat Deutschland erreicht

Der Atommüll aus La Hague ist am späten Montagabend eingetroffen. Sechs Castorbehälter rollten an dem rheinland-pfälzischen Ort Wörth über die Grenze.

In Frankreich wurden vier Atomkraftgegner verhaftet, weil sie laut Polizeiangaben versucht hatten, Krallen auf die Gleise zu werfen.

Über 300 Atomkraftgegner demonstrierten in Wörth nahe der Grenze zu Frankreich gegen den Atommülltransport.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Castor, Atommüll
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006
Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz
Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?