26.03.01 21:34 Uhr
 19
 

Niederlage gegen Jugendlichen: Sampras blamiert wie nie

In Key Biscayne wurde eine Person, die noch niemand kannte, zur Legende. Er hat einen Mann geschlagen, der schon mal Weltranglistenerster war. Pete Sampras verliert gegen Andy Roddick mit 7:6 (7:1), 6:3.

Sampras lobte nach dem Match das Supertalent. Mit Aufschlägen von über 220 km/h besiegte Roddick seinen Gegner. Einmal war es sogar ein Volltreffer. Einer dieser Raketen verletzte Sampras im Gesicht, er spielte allerdings weiter.

Dennoch bleibt Roddick bescheiden. Er weiß, wie weit der Weg auf Platz eins ist, weiß aber auch, dass er vielleicht das Talent des Jahrzehnts sein kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Niederlage
Quelle: www.sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?