26.03.01 20:52 Uhr
 31
 

Kaffeetrinker sind erleichtert: Kein Zusammenhang zum Herz-Kreislauf

Aufatmen für alle Kaffeetrinker.
Es besteht nach einer neuen finnischen Studie an über 20.000 Personen kein Zusammenhang oder gar ein erhöhtes Risiko zwischen dem Auftreten von Herz-Kreislauferkrankungen und dem wiederkehrenden Konsum von Kaffee.

Das Gegenteil wurde sogar gemessen:
Kaffeeabstinenzler unter den Männern starben häufiger und bei den Vieltrinkern unter den Frauen fiel die Todesrate geringer aus.

Allerdings wurde auch ein deutlicher Zusammenhang zwischen Rauchern und Kaffeetrinkern sichtbar.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Kaffee, Kreis, Zusammenhang, Kreislauf
Quelle: www.deutschlandmed.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?