26.03.01 19:48 Uhr
 439
 

Unbekanntes Buch wurde gefunden

Ein sensationeller Fund wurde an der Potsdamer Leibniz-Editionsstelle gemacht. Ein Mitarbeiter stiess auf ein bis dato nicht bekanntes Buch von Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716).

Leibniz hatte das Buch 1694 anonym in Amsterdam verfasst. Es trägt den Titel: 'Fas est ab hoste doceri' was soviel wie 'Man sollte auch bei seinem Gegner in die Lehre gehen' bedeutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blumbum
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?