26.03.01 17:16 Uhr
 4
 

Immer noch saurer Regen

Obwohl die Schadstoffemmision amerikanischer Kraftwerke deutlich gesengt worden sind, bedroht saurer Regen immer noch die Wälder.

Die Fischbestände in den Adirondacks sind sehr stark gefährdet, da der PH-Wert in 40% der Seen viel zu niedrig ist.

George W. Bush distanzierte sich mittlerweile von seinem Wahlversprechen, den CO2-Ausstoß zu senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PBraindead
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Regen
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kentucky/USA: Verkehrte Welt - Polizisten prügeln sich in einem Gefängnis
Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?