26.03.01 16:18 Uhr
 52
 

Schröder: Trittin ist Grüne Sache

Bundeskanzler Gerhard Schröder war der Meinung, dass es alles, was mit Trittin zu tun hat, von der Grünen Partei entschieden werden müsse.

Trittin wurde aber nicht verantwortlich gemacht für die schlechten Wahlergebnisse in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Trotz der schlechten Wahlergebnisse hat es am Ende noch keine Folgen für Trittin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Olivier Panis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Sache, Tritt
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?