26.03.01 15:50 Uhr
 66
 

Jennifer Lopez, Hasch und die Polizei

Nachdem Jennifer Lopez und Gefolge am Flughafen von Toronto von Polizisten festgehalten wurde gab es einen guten Grund dazu.

Die Drogenhunde der kanadischen Polizei schlugen an als diese sich in der Nähe aufhielten und siehe da - bei einem der Bodyguards wurde eine kleine Menge Hasch gefunden.

Jennifer Lopez gab sich geschockt und durfte erst nach einer Stunde weiterreisen.
Der Bodyguard kann sich nun einen neuen Job suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blacksiren
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Jennifer Lopez
Quelle: www.planetinternet.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?