26.03.01 15:27 Uhr
 22
 

Fachleute rätseln - Wer bringt Anwohner um den Schlaf?

Seit Dezember 1999 können die Anwohner eines Hauses in Bonn nicht mehr richtig schlafen. Jede Nacht werden sie durch dumpfe, tiefe Töne geweckt. Auch ein Gutachten eines Experten der die Geräusche messen konnte, brachte kein Ergebnis über die Ursache.

Die Menschen sind mit ihren Nerven am Ende. Obwohl sie schon in Eigeninitiative alle möglichen Geräte die den Krach verursachen könnten abschalteten, blieb der Ton bis heute.

Zur Problembehebung für die Anwohner schlägt das Gutachten lächerliches vor. Die Bewohner sollten den Grundgeräuschpegel ihrer Wohnungen einfach erhöhen, wie z.B einen Zimmerbrunnen. Die Lärm-Opfer wollen nun auf eigene Kosten ein Gutachten erstellen.


ANZEIGE  
WebReporter: triangel
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schlaf, Anwohner
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?