26.03.01 13:28 Uhr
 0
 

Commerce One kooperiert mit der WestLB

Ein Sprecher des amerikanischen Softwareunternehmens Commerce One hat am Montag bekannt gegeben, dass der eBusiness- Spezialist die technische Versorgung des WestLB Online- Marktplatzes übernehmen wird.

Der Online- Marktplatz soll seinen Betrieb am zweiten April des laufenden Jahres aufnehmen. Durch die Zusammenarbeit mit Commerce One besteht die Möglichkeit, die Plattform an die weltgrößte business- to- business Handelsgemeinschaft, das Global Trading Web, anzuschließen. Nach Aussage eines Unternehmenssprechers lag ein weitere Grund für die Entscheidung für Commerce One in deren Partnerschaft mit SAP.

Die Aktie des Softwarespezialisten Commerce One konnte um 5,21 Prozent zulegen und wird aktuell mit 12,73 Euro gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WestLB
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?