26.03.01 12:35 Uhr
 17
 

"Tatort" schlägt Jauch

Die gestrige Folge von 'Tatort' erzielte mit einer Einschaltquote von 7,4 Millionen Zuschauern bei einem Marktanteil von 21 Prozent eine bessere Quote als Günther Jauch.

Dieser zog mit seiner SKL-Show 'Millionär gesucht' nämlich nur 4,8 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm, was einem Marktanteil von 13,8 Prozent entspricht.

Für die 'Quiz-Show' bei SAT.1 interessierten sich 4,09 Millionen Zuschauer und 'Larry Flynt' bei ProSieben sahen nur 3,57 Millionen Zuschauer. Das ZDF lag mit einer Komödie mit 5,33 Millionen Zuschauern weiter vorne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tatort
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?