26.03.01 12:34 Uhr
 22
 

Arabische Staaten zeigen Einigkeit gegen Israel

Laut einem Vorschlag von Syrien, den der saudische Aussenminister befürwortete, haben die Aussenminister der arabischen Staaten zu einem Wirtschaftsboykott, der sich gegen Israel richtet, aufgerufen.

Vorallem die Haltung Israels, sich immer wieder dem Friedensprozess in den Weg zu stellen, veranlaßt die arabischen Staaten nun zu dieser Maßnahme.

In weiterer Folge werden auch andere Staaten davor gewarnt ihre Botschaften in Israel nach Jerusalem zu versetzten. In diesem Fall werden auch zu ihnen sämtliche Kontakte abgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Staat
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland setzt auf Migranten statt drogenkonsumierender Einheimischer
Donald Trumps geplanter Marineminister zieht seine Kandidatur zurück
CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?