26.03.01 12:18 Uhr
 19
 

Einbrüche dank DNA-Test aufgeklärt

In Hamburg konnte jetzt die Kripo einen 18jährigen Mann dank eines DNA-Tests überführen, mehrere Einbrüche begangen zu haben. Er hinterliess bei einem Einbruch eine Zigarette mit seinem Speichel.

Bei seinen Einbrüchen hatte der bis dahin unbekannte Täter immer die Wohnungen der Opfer durchwühlt und Bargeld entwendet. Das Komissariat 23 hatte dann von der Restzigarette einen DNA-Test machen lassen.

Unabhängig von den Einbrüchen hatte der junge Mann beim einem anderen Komissariat an einem Speicheltest teilgenommen. Jetzt sitzt der Jugendliche in U-Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pierre33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Test, DNA
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?