26.03.01 12:01 Uhr
 186
 

Frauen haben mehr Sexualstörungen als Männer

Während nur 31% der Männer über Sexualstörungen, vor allem Impotenz, klagen, sind es bei den Frauen 43%.

33% der Frauen klagen über fehlende Lust auf Sex, 18% haben Erregungsstörungen. 14% der Frauen haben Schmerzen beim Sex und bei 24% treten Orgasmusstörungen auf.


WebReporter: DieterK
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?