26.03.01 11:34 Uhr
 27
 

Shell-Tanker gekapert - Piraten erbeuten 2.200 Tonnen Treibstoff

Indonesien: Ein Tankschiff der Firma 'Shell Malaysia Trading', ist in indonesischen Gewässern von Piraten gekapert und entführt worden.

Die modernen 'Freibeuter' behielten das Schiff, nach dem Aussetzen der Mannschaft, mehr als 24 Stunden in ihrer Gewalt, um in aller Ruhe die an Bord befindlichen 2.200 Tonnen Treibstoff abzupumpen.

Weitere Einzelheiten wurden bisher nicht bekannt, die lokalen Behörden ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pirat, Tonne, Tanker, Treibstoff
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister Joachim Wolbergs angeblich verhaftet
Tieraktivisten mit Scheinuniform "Pelzpolizei" gehen Passanten in Pelz an
Sexuelle Belästigung: Kandidatin aus TV-Show Donald Trumps klagt diesen an