26.03.01 10:55 Uhr
 5
 

Siemens Automotive: Joint Venture mit Yazaki

Die Automotive- Sparte von Siemens und das japanische Automotive- Technologieunternehmen Yazaki Corp. planen eine strategische Zusammenarbeit im Bereich PKW- Bordnetze.

Wie ein Unternehmenssprecher der Siemens Automotive bekannt gab, soll ein Gemeinschaftsunternehmen für den Vertrieb von Bordnetzen in Deutschland und ein weiteres für die Zusammenarbeit mit Ford, BMW und Renault in den USA gegründet werden.

An den beiden Joint Ventures werden Siemens und Yazaki jeweils mit 50 Prozent beteiligt sein. An einem dritten Joint Venture, dass Drahtleitungen für PKW entwickelt, wird Yazaki mit 75 Prozent beteiligt sein. Die Zusammenarbeit schafft 5000 Arbeitsplätze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Siemens, Joint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?