26.03.01 08:03 Uhr
 1
 

ComputerLinks steigert Umsatz

Die ComputerLinks AG hat im Jahr 2000 seinen Konzernumsatz um 140% von 46,4 Millionen Euro auf 111,5 Millionen Euro gesteigert. Dabei wurde über die Hälfte des Umsatzes im europäischen Ausland erwirtschaftet.

Das dynamische Umsatzwachstum wirkte sich auch auf die Erträge aus: Im abgelaufenen Geschäftsjahr wuchs das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) um231% auf 10,8 Millionen Euro, das EBT kletterte um 86% auf 6,8Millionen Euro während das Ergebnis nach DFVA/SG um 123% auf 3,8Millionen Euro zulegte.

Nach den erfolgreichen Akquisitionen des Jahres 2000 will ComputerLinks die Übernahmebemühungen fortsetzen. Dabei sind neben kleineren Akquisitionen in Deutschland und Frankreich vor allem Zukäufe in den interessanten IT-Märkten Skandinavien und Spanien geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Computer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayerischer AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet
Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?