26.03.01 07:53 Uhr
 0
 

Rösch - Bodenbildung abwarten (EurAmS)

Die Experten von Euro Am Sonntag raten Anlegern vor einem Einstieg in die Aktien der Rösch AG eine Bodenbildung abzuwarten.

Die Aktie von Rösch habe sich ohne fundamentale Begründung in den vergangenen Wochen mehr als halbiert. Immer wieder seien Gerüchte aufgekommen, wonach sich der Verkauf der nadellosen Spritzen verzögere. Das Unternehmen sei diesen Gerüchten jedoch nun mit Fakten entgegen getreten. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres konnte das Unternehmen den Umsatz demnach um 190 Prozent auf 5,73 Millionen Euro steigern, gleichzeitig fiel der Verlust mit 2,08 Millionen Euro um fast eine Million geringer aus als erwartet.

Positiv zu erwähnen sei zudem, dass Rösch über Vertriebsvereinbarungen mit einem Volumen von rund 30 Millionen Euro verfüge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boden
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?