26.03.01 07:53 Uhr
 16
 

Brainpool exportiert 'TV Total' ins Ausland

In einem Interview mit der Anlegerzeitung Euro am Sonntag äußerte sich Brainpool Vorstand Jörg Grabosch sehr zuversichtlich über das Geschäft mit Entertainmentshows.

'TV Total' hat Graboschs Angaben zufolge einen Marktanteil bei der Hauptzielgruppe von durchschnittlich 23%. Den Boxkampf am vergangenen Donnerstag hätten sogar 7,6 Mio. Zuschauer gesehen. Dies entspricht einem Anteil von 55%.

Aufgrund des Erfolges will Brainpool die Show ins Ausland exportieren. Gespräche mit TV-Sendern wie Viva 2 wurden zu diesem Zweck schon geführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Ausland
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich