26.03.01 01:40 Uhr
 16
 

Krankenhäuser verbreiten Allergien

Durch schlechte Lüftungssysteme wird vorallem die Latexallergie verbreitet. Dies geschieht durch die rezirkulierende Ventilationssysteme in Krankenhäusern die die Luft nur umwälzt und sie nicht filtert.

Dies stellten jetzt Wissenschaftler der Medical College of Wisconsin fest.

So treten Latexallergien gerade bei Menschen in medizinischen Berufen vermehrt auf. Leidet man unter einer solchen Allergie hat man Ausschläge, Juckreiz und Hautrötungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Allergie
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?