25.03.01 23:22 Uhr
 124
 

Kannibalismus im Gefängnis - Häftling verspeist?

Schrecklicher Verdacht in Peru. In einem Gefängnis in Lima sollen Häftlinge einen Gefangenen getötet und dann aufgegessen haben.

Der verschwundene Mann soll mehrfach bedroht worden sein und nun auf diese Art verschwunden sein. Man vermutet, dass diese Tat geschah, um die Gang, der dieser Mann angehörte einzuschüchtern.

Eine Ermittlung soll jetzt Klarheit über die Zustände in dem Gefängnis schaffen.


WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Häftling, Kannibalismus
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?