25.03.01 23:14 Uhr
 13
 

Berliner Oper ganz im Zeichen finnischer Musik

Heute wurde in der Deutschen Oper Berlin Musik aus Finnland vorgestellt. Nach dem Motto 'Der Klang der Welt in kammermusikalischen Impressionen' wurde Musik von und nach Jean Sibelius aufgeführt.

Das Konzert wurde von dem finnischen Musikwissenschafts-Professor Tomi Mäkelä geleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Musik, Oper, Zeichen
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?