25.03.01 21:52 Uhr
 525
 

RTL 2 wegen "Schmuddelsendungen" in großer Gefahr - auch Big Brother nicht gut

Wenn sich RTL 2 nicht bald bessert und die Sendungen mit pornografischen Inhalt streicht, sieht sich Wolf Dieter Ring von der BLM (Bayerische Landeszentrale für neue Medien) gezwungen, Strafantrag zu stellen.

'Wenn ein Sender, gegen den ein Beanstandungsverfahren läuft, noch einmal nachlegt und Filme mit pornografischen Inhalt ausstrahlt, dann tut er das nicht ungestraft.', so Ring.

Es kann Bußgelder bis zu einer Höhe von 1 Million Mark geben. Außerdem sagt er, die endlose Diskussion um Big Brother stellt gute Programmideen in den Hintergrund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefahr, RTL, Big Brother
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?