25.03.01 20:01 Uhr
 39
 

Schafwolle sorgt für saubere Luft

Durch Keratin, ein Bestandteil der Schafwolle, wird die Raumluft sauberer und gesünder.
So wird zum Beispiel die Konzentration von Formaldehyd, die in vielen Räumen die Grenzwerte übersteigt, durch Keratin deutlich gesenkt.

Die Filterfunktion der Wolle funktioniert jahrelang, und das ohne toxische Ablagerungen in der Wolle selbst.

Giftstoffe, die durch Computer entstehen, werden in unschädliche Substanzen umgewadelt.

Eine Stuttgarter Firma bietet Vliesplatten an, die zur Luftreinigung in Räumen angebracht werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kai Behn
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Luft, Schaf
Quelle: www.zdf.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?