25.03.01 20:01 Uhr
 39
 

Schafwolle sorgt für saubere Luft

Durch Keratin, ein Bestandteil der Schafwolle, wird die Raumluft sauberer und gesünder.
So wird zum Beispiel die Konzentration von Formaldehyd, die in vielen Räumen die Grenzwerte übersteigt, durch Keratin deutlich gesenkt.

Die Filterfunktion der Wolle funktioniert jahrelang, und das ohne toxische Ablagerungen in der Wolle selbst.

Giftstoffe, die durch Computer entstehen, werden in unschädliche Substanzen umgewadelt.

Eine Stuttgarter Firma bietet Vliesplatten an, die zur Luftreinigung in Räumen angebracht werden können.


WebReporter: Kai Behn
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Luft, Schaf
Quelle: www.zdf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?