25.03.01 19:46 Uhr
 126
 

Mobile Datenübertragung ist die Zukunft:Handy-Gespräche bald kostenlos

Der Ansicht von Peter Zapf (Chef der Mobilfunk-Sparte von Siemens) zufolge wird das reine Telefonieren über Handy in einiger Zeit ohne jegliche Gebühren möglich sein.

In einigen Jahren werde die mobile Datenübertragung eine weitaus größere Bedeutung erlangen als die Sprachdienste - im Folge dessen müssen neue Tarif-Systeme entwickelt werden, bald würden dann die Gebühren für die Gespräche entfallen.

Grund für diese Entwicklung sind die neuen Standards wie UMTS und GPRS, die eine weitaus schnellere Datenübertragung ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Zukunft, Daten, Mobil, Gespräch, Datenübertragung
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?