25.03.01 19:23 Uhr
 157
 

Sony veranlasst Napster zur Account-Sperrung

Der Druck auf Napster und seine User wächst. Nun veranlaßt die Musikindustrie die Tauschbörse, einzelne User zu blocken, die angeblich Illegal Copyright-geschützte Musikstücke angeboten haben.

Für eine Entsperrung des Accounts werden detaillierte Angaben wie Wohnort verlangt, falls der User glaubt, zu unrecht beschuldigt zu werden.

Nach Metallica und Dr. Dre ist es diesmal die Band 'Manic Street Preachers', die gerade ein neues Album herausgebracht haben, und nach dessen Kopien Sony offenbar 'fahndet'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorbas
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Sperrung, Account
Quelle: infringe.napster.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Villingendorf: Mutmaßlicher Dreifachmörder nach Flucht nun gefasst
Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt in neuem "Terminator" wieder Sarah Connor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?