25.03.01 18:43 Uhr
 185
 

"Topographie des Terrors" wird entstehen

Die Gedenkstätte 'Topographie des Terrors' wird weitergebaut. Nachdem aus Geldmangel ein Baustopp verhängt worden war, haben sich die Stadt Berlin und der Bund über die Finanzierung geeinigt.

Das 76 Millionen Mark teuere Kunstwerk aus Betonstäben des Architekten Peter Zumthor wird nun zur Hälfte vom Bund übernommen, falls 'sich die gegenwärtigen Kostenansätze als realistisch erweisen', so der Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin (SPD).


WebReporter: CrustyHD
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Terror
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?