25.03.01 16:43 Uhr
 204
 

Riesiger Fortschritt für Linux - Windows Position gefährdet?

Linux greift wieder die Marktposition von Windows an.
Denn ab sofort gibt es das Programm 'Maya' von der Firma Alias/Wavefront auch für Linux.

Bisher war das unter Spezialisten bekannte Animations-Program nur für Windows erhältlich und demnach konnte man nur für dieses Betriebssystem die Animationen gestalten.

Schon viele bekannte Spiele wurden mit Maya animiert, z.B.: Fifa, Nascar, etc.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gefahr, Windows, Linux, Fortschritt
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler entdeckt: iPhones und iPads frieren bei bestimmtem Nutzer-Griff ein
Deutscher Computerspielpreis 2017 geht an "Portal Knights"
Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert
China: Wettermoderator wird während Livesendung von Blitz getroffen
Berlin: Islamistischer Gefährder nach Russland abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?