25.03.01 16:33 Uhr
 91
 

Bis jetzt nur 38% an Wahl in Baden-Württemberg beteiligt

Um 15:00 des heutigen Sonntags hatten sich erst 38% der wahlberechtigten Bürger von Baden-Württemberg an der Landtagswahl beteiligt.

Um 18 Uhr machen die Wahllokale zu, bevor um ca. 22:00 Uhr die Wahlsieger in Reinland-Pfalz und Baden-Württemberg feststehen.

Es zeichnet sich also ein deutlicher Wahlbeteiligungs-Schwund ab.


WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Baden-Württemberg, Baden
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?