25.03.01 16:21 Uhr
 40
 

Streit um Straßennamen

In Leipzig sollen zum 1.4.2001 1200
Schilder mit Straßennamen ausgetauscht
werden, da die Namen geändert werden
sollen.

Dagegen haben aber viele Einwohner
etwas. Gegen 35 Straßennamen wurden
Widerspruchsschreiben geschickt. Noch
sind die Namen nicht offiziell
bestätigt, die Änderungen können also
noch angefochten werden.

Die Straßenschilder sollen nicht ersetzt
werden, sondern die neuen Namen werden
über oberhalb der alten Schilder
angebracht, die mit einem roten
Querbalken durchgestrichen werden.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Streit, Straße
Quelle: www.lvz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?