25.03.01 16:21 Uhr
 68
 

Bundesligaklubs vor dem Bankrott

Die Vereine der deutschen Bundesliga sind in der Summe mit circa 800 Mio. Mark verschuldet.

Der DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder rechnet mit einigen Insolvenzen in den nächsten Jahren.

Um an Geld zu kommen, erwägen deshalb einige Vereine, wie Borrusia Dortmund, an die Börse zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DieterK
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Bankrott
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Armutsbericht: Soziale Spaltung der Gesellschaft - Weniger Demokratievertrauen
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?