25.03.01 16:21 Uhr
 68
 

Bundesligaklubs vor dem Bankrott

Die Vereine der deutschen Bundesliga sind in der Summe mit circa 800 Mio. Mark verschuldet.

Der DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder rechnet mit einigen Insolvenzen in den nächsten Jahren.

Um an Geld zu kommen, erwägen deshalb einige Vereine, wie Borrusia Dortmund, an die Börse zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DieterK
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Bankrott
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen
Donald Trump erfindet Terroranschlag in Schweden
Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?