25.03.01 15:17 Uhr
 3
 

Queen Elizabeth II. entlastet die Steuerzahler

Die Instandhaltung der Wohnsitze der Königsfamilie, kostet jährlich eine nette Millionensumme.
Nun will Queen Elizabeth II. selber die Kosten zur Instandhaltung übernehmen und somit die Steuerzahler entlasten.

Zuvor hat der Staat immer dazu beigetragen und einen Teil der Kosten bezahlt.
Die Eintrittsgelder vom Schloss Windsor und dem Buckingham-Palast werden nun auch für die Instandhaltung verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Steuer, Queen, Steuerzahler, Queen Elisabeth II., Queen Elisabeth
Quelle: www.diax.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?