25.03.01 14:31 Uhr
 87
 

Dieser Filter soll MP3-Tausch unmöglich machen

Die Landshuter Werbedefender AG stellt auf der Cebit einen neuen Filter vor, der einen MP3-Tausch unmöglich machen soll. Selbst durch Umbenennen von Dateien kann man den Filter nicht überlisten.

Das 'LanShield' System analysiert Dateien auf Binärebene, dadurch werden auch komprimierte Musikstücke enttarnt. Damit würde das Programm auch bei Napster-Alternativen wie 'Gnutella' funktionieren, verspricht der Hersteller.

LanShield soll nicht auf das Musikstück, sondern 'hineinsehen', verspricht der Erfinder. Die deutsche Phonoindustrie soll bereits mit der Webdefender AG in Verhandlungen stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MP3, Tausch, Filter
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?