25.03.01 13:18 Uhr
 24
 

Hochwasser: 18 Jähriger vermutlich ertrunken

Drei Jugendliche sind trotz Hochwasser mit ihrem Schlauchboot auf der Nied gefahren, das Boot kenterte und ein Jugendlicher im Alter von 18 Jahren konnte sich nicht retten.

Trotz gross angelegter Rettungsaktion konnte der junge Mann nicht gefunden werden.

Nach Vermutungen der Polizei ist der Junge ertrunken und in die Saar oder Mosel abgetrieben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andreas84
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hochwasser
Quelle: www.salue.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook