25.03.01 13:04 Uhr
 31
 

Scharon/Israelkrise: "Ich bin unschuldig!"

Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon hat vor der Untersuchung der gewaltätigen Ausschreitungen im Gaza-Streifen alle Schuld von sich gewiesen. Er betonte, dass er nicht der Auslöser der Gewalt sei und dass er keine Verantwortung trage.

Er bezichtet Jasir Arafat die Ausschreitungen als Mittel zur besseren Durchsetzung seiner Forderungen zu mißbrauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds