25.03.01 11:30 Uhr
 344
 

Menschenunwürdige Bedingungen für 17500 deutsche Polizisten

Einige Polizisten, welche zur Sicherung des Castor Transports in Wendland eingesetzt werden, beklagen sich jetzt über ihre Unterkünfte.

16 Beamte müssen sich nur 30 Quadratmeter große Räume teilen.
Vor den sanitären Anlagen bilden sich lange Warteschlangen, so der Chef der Niedersächsischen Polizei-Gewerkschaft, Hauptkommissar Bernhard Witthaut.

Die Wohncontainer seien in einem derart menschenunwürdigem Zustand, daß einige Polizisten schon mit der Abreise gedroht haben.


WebReporter: Painkiller007
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutsch, Mensch, Polizist, Bedingung
Quelle: news.lycos.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?