25.03.01 10:26 Uhr
 6.499
 

Wer ein Handy will, sollte es jetzt kaufen - Alles wird teurer

Bisher wurden auch HighEnd-Handys umsonst, oder zu billigen Preisen, bei einem Abschluss eines Vertrages, dem Kunden mitgeliefert. Damit ist es jetzt vorbei, so die großen Konzerne D1, D2, E-Plus und Viag Interkom.

'Es wird Zeit, dass die Nutzer höhere Gerätepreise akzeptieren“, so der Chef von T-Mobile. Selbst Prepaid-Handys, die bisher ca.99DM gekostet haben, werden auf 300-400DM erhöht.
D1 und D2 steigern die Preise einmal im Herbst und einmal im Frühjahr.

Grund für diese Erhöhung ist, dass viele Deutsche sich zwar ein Handy (Wert ca. 400-1000DM) zu einem Billigpreis anschaffen, aber dann nicht soviel damit telefonieren, dass die Netzbetreiber einen Profit daraus schlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?