25.03.01 10:26 Uhr
 6.499
 

Wer ein Handy will, sollte es jetzt kaufen - Alles wird teurer

Bisher wurden auch HighEnd-Handys umsonst, oder zu billigen Preisen, bei einem Abschluss eines Vertrages, dem Kunden mitgeliefert. Damit ist es jetzt vorbei, so die großen Konzerne D1, D2, E-Plus und Viag Interkom.

'Es wird Zeit, dass die Nutzer höhere Gerätepreise akzeptieren“, so der Chef von T-Mobile. Selbst Prepaid-Handys, die bisher ca.99DM gekostet haben, werden auf 300-400DM erhöht.
D1 und D2 steigern die Preise einmal im Herbst und einmal im Frühjahr.

Grund für diese Erhöhung ist, dass viele Deutsche sich zwar ein Handy (Wert ca. 400-1000DM) zu einem Billigpreis anschaffen, aber dann nicht soviel damit telefonieren, dass die Netzbetreiber einen Profit daraus schlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?