25.03.01 00:27 Uhr
 17
 

Freizeitautoren aufgepasst: Alternativer Medienpreis wird vergeben

Bis zum 31.März hat jeder Internet- oder Radio-Journalist Zeit, einen Beitrag für den 'Alternativen Medienpreis' bei der Nürnberger Medienakademie einzureichen.

Es werden Preise von 1000, 2000 und 3000 DM vergeben. Was genau gefordert wird, ist bei der Quelle nachzulesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Alter, Medium, Alternative, Freizeit, Alternativ, Medienpreis
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?