25.03.01 00:29 Uhr
 24
 

WM-Keeper verkauft

Gordon Banks,ehemaliger National-Keeper Englands,verkauft bei einer Auktion beim bekannten Auktionshaus Christies in London seine Sieger-Medaille der WM 66.

Banks,für den die Entgegennahme von der Queen der 'stolzeste Moment seines Lebens' war,spricht davon,dass dies sein traurigster Tag wird,an dem das Erinnerungsstück unter den Hammer kommt.

Als Grund für den Verkauf nannte Banks,dass er diese nicht unter seinen 3 Kindern aufteilen könne.
Ausserdem stehen weitere Erinnerrungsstücke des Ex-Stars zum Verkauf.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Torhüter
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?