24.03.01 22:13 Uhr
 15
 

Wildschwein erobert Wohnhaus

Bis in die zweite Etage gelangte ein Wildschwein in einem Haus in Berlin-Spandau. Das Tier hatte sich in das Gebäude verlaufen und musste mittels eines Blasrohres von einem Förster betäubt werden.

Das Wildschwein wurde in eine nahegelegene Försterei gebracht, wo es sich von seinem Schrecken erholen soll.


ANZEIGE  
WebReporter: omi
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Wohnhaus, Wildschwein
Quelle: www.BerlinOnline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?