24.03.01 21:53 Uhr
 35
 

Deutschland "rumpelt" wieder - Nur müder Sieg gegen Albanien

Mit einer indiskutablen Leistung hat am heutigen abend die deutsche Nationalmannschaft einmal mehr unter Beweis gestellt, dass es nicht sehr gut um den deutschen Fußball steht.

Nur ein müdes 2:1 gegen Albanien war die magere Ausbeute in Leverkusen. Nach schwacher erster Hälfte, hatte man zu Beginn der zweiten Hälfte noch den Eindruck, es würde besser werden.

Doch nach dem Tor von Sebastian Deisler in der 50. Minute, bei dem der albanische Torwart nicht sehr sicher wirkte, kam erneut Nervosität ins Spiel. Nach dem Ausgleich durch Kola in der 66. Minute schaffte Neuling Klose in der 90. Minute das 2:1.


WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Sieg, Albanien
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp
Beirut: Britische Botschaftsmitarbeiterin stranguliert aufgefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?