24.03.01 21:17 Uhr
 1
 

Blatter und Eu-Regierungschef unterschrieben neues Transfersystem

FIFA-Präsident Sepp Blatter traf sich mit 15 Regierungschefs der EU in Stockholm. Man unterzeichnete das neue Transferrecht, über das seit Monaten gestritten wurde. Blatter spricht von einem wichtigen Tag in der Fußballgeschichte.

Die neue Regelung besagt, dass Spieler künftig nicht öfter als einmal pro Saison den Verein wechseln dürfen. Für Spieler, die bei einem Transfer noch nicht 23 Jahre alt sind, muss eine Ausbildungsentschädigung gezahlt werden.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Regierung, Regie, Transfer, Regierungschef
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?