24.03.01 20:45 Uhr
 19
 

Anfangs Grippe ähnlich, dann Meningitis

Eine Meningitis zu erkennen ist schwierig. Anfangs ähneln sie einer einfachen Grippe. In jedem Jahr werden neue Fälle dieser Art von gefährlicher Hirnhautentzündung bekannt.

Am häufigsten sind es Bakterien und Viren, die die Entzündung an den Gehirnhäuten (Meningen) auslösen. Diese treten meistens in kälteren Jahreszeiten auf, die dann die Meningokokken-Meningitis hervorrufen.

In den wärmeren Jahreszeiten treten dann virale Arten dieser Krankheit auf, die dann durch einen Zeckenbiss ausgelöst werden können.
Nur eine rechtzeitige Erkennung dieser Krankheit kann helfen, denn die Meningitis ist lebensgefährlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lilistern
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Grippe, Anfang
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?