24.03.01 15:32 Uhr
 41
 

TFT-Flachbildschirme: Preise steigen - 17"-Displays gefragter

Die TFT-Flachbildmonitore werden bald wieder etwas teurer, so der Vize-Europachef von Ingram Micro, Rainer Kozlik auf der Cebit.

Vor einigen Monaten waren die Lager voll, TFT-Monitore wurden im Übermaß produziert, obwohl ein großer Teil davon nicht für den Markt bestimmt waren. Inzwischen sind diese Produkte vom Markt genommen, die Kapazitäten sind nicht mehr ausgeschöpft.

Damit seien die Vorraussetzungen für einen Preisanstieg gegeben, so Kozlik weiter. Bald wird außerdem die Nachfrage der 17-Zoll-Geräte die der 15-Zoll-Displays übersteigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Display, Flach, Flachbild, Flachbildschirm
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?