24.03.01 15:58 Uhr
 2.123
 

China droht USA

Sollten die Waffenlieferungen der USA an Taiwan wie geplant über die Bühne gehen, werde China seinerseits die eigene Armee dementsprechend aufrüsten. Diese Drohung sprach der chinesische Staatspräsident Jiang Zemin in Richtung USA aus.

Zemin wörtlich: 'Je mehr Waffen die USA an Taiwan verkaufen, desto stärker werden wir uns um unsere nationale Verteidigung kümmern.'

China stehe dem geplanten Waffentransfer nicht gut gegenüber. Zemin glaubt weiter, das Bush sen., den er aus zahlreichen Zusammentreffen kennt, seinen Sohn von dem Vorhaben abbringen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, China
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Schweiz: Frauen umgehen Burka-Verbot mit medizinischem Mundschutz
Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?